Kurze Lieferwege im Sinne der Umwelt!

Als Unternehmen nachhaltig zu arbeiten, erhält gerade angesichts des voranschreitenden Klimawandels eine immer größere Bedeutung. Aber es ist für uns auch eine Herzensangelegenheit.

Doch wie handelt man eigentlich nachhaltig? Diese Frage haben wir uns auch gestellt. Allem voran verbindet man mit Nachhaltigkeit mit Ökologie. Um das zu gewährleisten, haben wir eine prägende Entscheidung getroffen: Statt günstig und mit langen Transportwegen in Fernost zu produzieren, investieren wir lieber mehr in unsere SHOESOXX und erzeugen die Socken komplett nachhaltig und umweltfreundlich in Deutschland. Damit schaffen wir nicht nur beste Qualität, sondern gewährleisten auch kurze Transportwege.

Ökonomisch ist bei uns weniger mehr. Statt wie in großen Konzernen den Personalaufwand in die Höhe zu schrauben und teure Firmenzentralen zu bauen, halten wir die Aufwände im Minimum. In einem kleinen Team arbeitet es sich eben am besten. Dazu haben wir ein kleines Büro gemietet, an dem sich Lager und Veredlungsabteilung direkt anschließen. Eben alles aus einer Hand.

Mit wachsendem Erfolg wollen wir auch sozial etwas zurückgeben. So unterstützen wir inzwischen viele soziale Projekte und supporten beispielsweise Laufveranstaltungen für den guten Zweck als Sponsor. 

Sicher gibt es noch viele weitere Nachhaltigkeitsthemen, die wir als Unternehmen gerne mittragen würden. Darum freuen wir uns auf euren Input, eure Ideen und Kooperationsanfragen rund um das Thema Nachhaltigkeit.